DLAN

Das oft als harmlos eingeschätzte DLAN oder PowerLAN (PLC), bei dem die Übertragung der Daten leitungsgebunden über das häusliche Stromnetz erfolgt, ist keine wirkliche Alternative zu WLAN - nicht zuletzt, weil dadurch höhere Frequenzen auf die ursprünglich saubere 50 Hz Sinuskurve des Stromnetzes aufmoduliert werden und so (wie auch durch andere Quellen), die sogenannte "Dirty Electricity" entsteht. Eine echte, gesunde Alternative ist lediglich ein "Local Area Network" (LAN), also die Datenübertragung über separate Leitungsverbindungen.

WLAN & DECT-Telefone

Kurzinformation zu Risiken und Nebenwirkungen

 

Schnurlose Telefone     nach dem DECT-Standart senden Tag und Nacht, auch wenn nicht telefoniert wird, ebenso WLAN-Geräte sofern sie eingeschaltet. Damit haben Sie einen Mobilfunksender in der eigenen Wohnung.

 

Wenn Sie unter  Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Nervosität und anderen gesundheitliche Beeinträchtigungen leiden, könnte ein DECT-Telefon oder WLAN-Gerät  in Ihrer Wohnung oder in der Nachbarschaft die Ursache sein...

hier erfahren Sie mehr

Vorder-Rhön
Vorder-Rhön

TETRA - BOS -  Funk